Film-Matinée zum Flächenfraß

Filmmatinée: Sonntag, 8. Dezember – 11 Uhr im Modernen Theater

Am 5. Dezember ist Weltbodentag. Die Internationale Bodenkundliche Union hat ihn im August 2002 ausgerufen, um jährlich ein Zeichen für die Bedeutung der natürlichen Ressource Boden zu setzen.Aus diesem Anlass zur einer Filmmatinée am Sonntag, dem 8. Dezember um 11 Uhr ins Moderne Theater in Weinheim (Haupstr. 61) eingeladen, in deren Rahmen der Film „KEIN SCHÖNER LAND“ der Pfullingerin Sabine Winkler gezeigt wird. Der Eintritt ist frei.Der Film zeigt, welche Auswirkungen der stetige Flächenverbrauch hat.Sabine Winkler wird eine Einführung zu ihrem Film geben, und anschließend für Fragen zur Verfügung stehen.Veranstalter sind die  Bürgerinitiative Breitwiesen, der Bauernverband, beide dem Bundesbündnis Bodenschutz zugehörig, sowie der Verein Landerlebnis. Regionale Landwirte präsentieren ihre  Erzeugnisse von hiesigen Feldern.

Trailer zum Film: https://www.youtube.com/watch?v=vHHN9VTZ7sY